Albverein Mulfingen im Stadtwald

Bei herrlichem Wetter begann die Wanderung an der Bahn in Künzelsau. Mit dieser fuhren die Wanderer rauf auf die Taläcker. Nach dem Besuch der Kapelle, die von den Übersiedlern als Gedenkstätte an ihre Angehörige gebaut wurde. Anschließend begann die Rundwanderung im Stadtwald. Der Rückweg führte die Wanderer auf den HW8 bergab auf einem schmalen Wanderweg nach Künzelsau. Einen gemütlichen Abschluß machte die Gruppe in Belsenberg im Scheierle
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.