Alter und neuer Vorstand

Heilbronn: In der Mitgliederversammlung des Volkstanzkreis Heilbronn e.V., berichtete die Vorsitzende Ursula Brenner von den im Jahr 2016 besuchten 52 Tanzfesten, Auftritten und verpflichtenden Veranstaltungen der Mitglieder.
Darunter die Teilnahme der Gruppe beim 17.Bundesvolkstanztreffen und 40.Berliner Tanzfest in Berlin, die Teilnahme einiger Volkstänzer bei der ETUI-Volkstanzfahrt zur Alpentanzgruppe Nagano nach Japan sowie der Besuch der befreundeten Volkskunstgruppe Reintje Vos aus Kemzeke/Belgien mit Auftritt auf der Landesgartenschau in Öhringen.
Die Kassiererin Anita Glöckner konnte über eine ausgeglichene Kasse berichten. Bei den Neuwahlen wurden die zu wählenden Vorstandsmitglieder im Amt bestätigt: In Personalunion als zweite Vorsitzende Anita Glöckner, Schriftführer Josef Fath, Beisitzerin Ursula Unterschütz und Kassenprüfer Josef Greschner.
Der Volkstanzkreis hat wieder ein aktives Jahr vor sich. Regen Besuch aus Nah und Fern erwartet der Volkstanzkreis zu seinem 34.Volkstanzfest am 14. Mai im Bürgerhaus Heilbronn-Böckingen. Dazu hat sich bereits eine Tanzgruppe aus Albstadt angesagt. Zu diesem festlichen Ereignis ist die Bevölkerung recht herzlich eingeladen. Zuvor findet mit Referent Hartmut Nadler und Musiker Heinz Scholze ein Lehrgang mit Tänzen der Jugendbewegung und Tanz-Neuschöpfungen statt. Verschiedene Einladungen für Auftritte in Seniorenzentren, EUROPATAG, sowie als Tagesausflug die Teilnahme am Folkloretag auf der Landesgartenschau in Bad Herrenalb, sind bereits eingeplant.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.