Geburtsbäume in Ohrnberg

Seit einigen Jahren erhalten Neugeborene der Öhringer Stadtteile ein ganz besonderes Geschenk von der Öhringer Stadtverwaltung: einen Walnussbaum.
Für die in 2016 geborenen Ohrnberger Kinder wurden die Bäume wieder am Kochertalradweg im Anschluss an die Ohrnberger Sportanlagen und dem ehemaligen Jugendtreff „Gämsle“ gepflanzt. Bei sonnigem Frühlingswetter wurden die Bäume symbolisch durch Oberbürgermeister Thilo Michler und Ortsvorsteher Alfred Hirth im Rahmen eines kleinen Stehempfangs an die Familien übergeben.
Ein gutes Miteinander ist ein großes Plus des dörflichen Lebens. Gemeinsame Aktivitäten und Aktionen sind dafür sehr wichtig. In einem gepflegten und sauberen Umfeld fühlt man sich wohl und auch für junge Familien ist es so viel schöner mit ihren Kindern die Umgebung zu entdecken. Nachdem Sturmtief Egon einigen Unrat verteilt hat möchte man bei einer Dorf- und Flurputzaktion wieder für Sauberkeit sorgen.
Die Aktion findet am Samstag 25.03 2016 um 9:30 Uhr statt, Treffpunkt: Rathaus Ohrnberg. Im Anschluss dürfen sich die Helfer wieder auf ein gemeinsames Vesper freuen. Herzlich dazu eingeladen sind auch Familien mit Kindern, denn damit werden bereits Kinder dafür sensibilisiert Müll nicht achtlos wegzuwerfen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.