Museum-Werkstatt-Pflaumer geöffnet

Museum-Werkstatt-Pflaumer in Öhringen
In Deutschland wurde die Messerherstellung schon seit dem frühesten Altertum betrieben.
Das „Zeremonial der Messerschmiede“ sagt, dass das Messerschmiedehandwerk in Köln von einem gebürtigen Römer gelehrt worden sei, von Marius Marcus Aurelius, auch Mamarius genannt, der die Kraft eines Herkules besessen hat. Die Trennung des Messerschmiedehandwerks von dem des Waffenschmieds dürfte, wie in Frankreich, vom 10. Zum 11. Jahrhundert stattgefunden haben.
In Öhringen, etwas versteckt in der Schulgasse liegt die Museums-Werkstatt Pflaumer – eine ehemalige Messerschmiede. Am verkaufsoffenen Sonntag, 30. April 2017 ist von 14 – 17 Uhr geöffnet.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.