Kleintierzuchtverein Z368 Öhringen

V.l. Stellv. Vorsitzender M. Fieß, 1. Vorsitzender S. Basmer und Züchter M. Lösener
Bei der 8. Stadtjungtierschau der durch Fusion vereinten beiden Öhringer Vereine stellten die Züchter am 7./8. Sept. 313 Tiere zur Schau. Diese 94 Kaninchen und 219 Nr. Geflügel wurden am Samstag von 2 Kaninchen- und 3 Geflügel-Preisrichtern bewertet. Die Richter bestätigten den Züchtern eine gute Arbeit, so dass trotz des kalten Frühjahrs neben der Quantität auch eine hohe Qualität bestätigt wurde. Sie vergaben 208 mal die Note sehrgut, 70 mal gut und 14 mal befriedigend. Der Samstag- Nachmittag gehörte den Kindern und ihren meist kleinen Spielhasen. Der Verein beteiligte sich zum 2 mal am Kinderferien-programm und erfahrene Kaninchenzüchtern standen den Kindern mit Rat und Tat zur Seite. Nach dem Ausfüllen von Fragebögen wurde den stolzen Kleinen der Kaninchenführerschein überreicht. Der Sonntag wurde geprägt von den Besuchern, unter denen sich auch viele Züchter von befreundeten Vereinen aber auch von Züchter, die auf der Suche nach einem guten Tier für ihre eigene Zucht waren. Die in Küche, Service, Kuchenbüfett und Verlosung eingeteilten Kolleginnen und Kollegen waren gefordert konnten aber die Wünsche der Besucher jederzeit zufriedenstellen. Den Abschluss bildete die Preisverteilung über die noch berichtet wird.
Eingestellt von: Simone Hesser
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.