Jahreshauptversammlung

Erfolgreiche Skatspieler: von links Coursow, Bauknecht, Treier, Seitz, Gözinger, Tiedke, Müller, Payerle.
Zahlreiche Mitglieder des Skatclub Hohenlohe Öhringen trafen sich im Sporthotel Öhringen zur Jahreshauptversammlung. Der 1.Vorsitzende Walter Magiera blickte zufrieden auf das vergangene Skatjahr zurück. Mit 42 Mitgliedern ist der Skatclub Öhringen der drittstärkste in Nordwürttemberg. Beide Mannschaften konnten den Klassenerhalt in Oberliga bzw. Regionalliga halten. Die drei selbstorganisierten Turniere lockten auch Skatspieler aus anderen Regionen ein. Besondere Ehrungen des nordwürttembergischen Skatverbandes gab es für Dieter Heuschele (badenwürttembergischer Seniorenmeister 2015), Hans Landsinger (Silberne Ehrennadel) und Edgar Seitz (Goldene Ehrennadel). Traditionell veranstaltete der Skatclub einen Jahresausflug, bei dem die Mitglieder im vergangenen Jahr nach Wien reisten. Für seine faire Spielweise wurde Martin Gözinger geehrt. Den Titel des Clubmeisters sicherte sich Lothar Tiedke mit 59212 Punkten vor Edgar Seitz und Nico Coursow. Die weiteren Plätze belegten Günter Müller, Jakob Treier, Anton Payerle und Wilbert Bauknecht. Die nächsten Clubabende finden am 3. und 17.Februar um 19.00 Uhr im Sporthotel Öhringen statt. Gäste sind herzlich willkommen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.