Farbenfrohe Herbstsonne

1
Beeindruckt feierten die Besucher der Berlichinger Herbstsonne die Lebens-Farben.
Schöntal: Gemeindehaus | Ein Papageienkuchen, essbare Blüten und Smarties auf dem Gebäck fielen besonders ins Auge beim April-Kaffeetreff. So feierte eindrucksvoll und vielfältig das Berlichinger Herbstsonnenteam um Karin Schuster das Motto „Die Farben des Lebens“. Anneliese Rückert sorgte einmal mehr für den passenden Tischschmuck. Ein passendes Lieder- und Vogelrätsel, bei dem es galt um die „farbige Ecke“ zu denken, lösten die Besucher mit Note „gut“. Auf dem Akkordeon unterstrich Marianne Nagel bei Applaus die erratenen Songs. Vorgestellt wurden die „Farben in der Natur“ und dann durften Teilnehmer beim Märchen vom Regenbogen in die Rolle einer Farbe schlüpfen. Engagiert übertrumpften sich die Sprecherinnen bei diesem tollen Mitmachspiel. Doch auch Nachdenkliches wurde mit an dem Farben-Nachmittag präsentiert: Berührend „Das weiße Band am Apfelbaum“, treffend „Mein Leben ist wie ein gewobenes Tuch“ und geistlich ein Gebet um Lebensfarben. Nach Liedern wie „Bunt, bunt, bunt sind alle meine Kleider“ erhielten die diesmal doch wenigen Teilnehmer ein farbiges Ei und eine bunte Karte mit einem Spruch nach Hause. Am 9. Mai steht nun die traditionelle Maiandacht in der Wallfahrtskirche Neusaß und das Grillfest an der Ziegelhütte auf dem Programm.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.