Kilianskirche

3 Bilder

Frage der Woche: Was ist für Sie das Wahrzeichen unserer Heimat?

Katja Bernecker
Katja Bernecker | Heilbronn | am 29.03.2017 | 55 mal gelesen

Kilianskirche, Heuchelberg, Waldenburg? Was ist DAS Wahrzeichen für den Stadt- und Landkreis Heilbronn, welches DAS Wahrzeichen für den Hohenlohekreis? meine.stimme will das durch die Frage der Woche herausfinden. Machen Sie mit. Wenn das Wahrzeichen nicht dabei ist, das für Sie die Region ausmacht, dann schreiben Sie es einfach als Kommentar unter diesen Beitrag. Wir sind gespannt. Hier geht es zur Umfrage: Was...

18 Bilder

Wer sind wir? Was macht die Region aus?

Katja Bernecker
Katja Bernecker | Heilbronn | am 12.01.2017 | 197 mal gelesen

Was macht unsere Region aus, welche Gegenstände und Orte prägen uns besonders? Wo ist mein Platz? Was unterscheidet mich von den anderen?meine.stimme nimmt die Serie der Heilbronner Stimme, Kraichgau Stimme und Hohenloher Zeitung zum Anlass, bei der meine.stimme-Community nachzufragen: Wer sind wir? Schreiben Sie uns über das Feld unten ("Zum Thema Wer wir sind berichten") in Wort und Bild. Interessante Beiträge haben die...

3 Bilder

Stadtführung in Alt-Heilbronn

LandFrauen Brackenheim
LandFrauen Brackenheim | Heilbronn | am 02.12.2016 | 58 mal gelesen

Heilbronn: Altstadt | Bei sonnigem Winterwetter und kaltem Ostwind erkundeten die Brackenheimer LandFrauen zusammen mit der Stadtführerin Brigitte Riemer das Alt-Heilbronn. Die Führung begann an der Südseite des Rathauses mit der Zeremonie an der Kunstuhr. In der Ehrenhalle im Rathausinnenhof berichtete Frau Riemer anhand der 3 Stadtmodelle das mittelalterliche Heilbronn vor dem Luftangriff am 4. Dezember 1944, die zerstörte Industriestadt und die...

Einladung zum Chorkonzert des PDG am 25. November um 19 Uhr in der Kilianskirche in Sülzbach

Obersulm: Ev. Kilianskirche | "Bald ein Lichtlein brennt..". Die Chöre des Evangelischen Paul-Distelbarth-Gymnasiums Obersulm laden Sie sehr herzlich zu einem Konzert in die Kilianskirche in Sülzbach am 25. November um 19 Uhr ein. Mit einem bunt gemischten Programm aus verschiedenen Epochen und Genres wollen wir Sie auf die bevorstehende Adventszeit einstimmen. Die Bewirtung übernehmen die Abiturienten. Der Eintritt ist frei. Wir freuen uns über Spenden.