Mitgliederehrung bei der Jahreshauptversammlung des NABU Östlicher Kraichgau

Horst Schulz (rechts) überreicht die goldene Ehrennadel an Franz Schremmer (links)
Bad Rappenau: Hotel-Gasthof Häffner-Bräu | Mitgliederehrung bei der Jahreshauptversammlung des NABU Östlicher Kraichgau
 Die Vorsitzende der Ortsgruppe konnte nur wenige Mitglieder zurJahreshauptversammlung begrüßen.
In ihrem Rechenschaftsbericht schilderte die Vorsitzende die vielfältigen Aktivitäten. Im Anschluss gab die Vorsitzende einen Ausblick über dieVorhaben im Jahre 2018.
Danach berichtete der Leiter der Gruppe Amphibienschutz über die vergangene Kampagne, deren Höhepunkt die Errichtung eines festen Amphibienschutzzaunes auf der Strecke Obergimpern war
Bei den Wahlen wurden Kerstin Seiler als neue Kassiererin und Bernhard Ganter als Kassenprüfer einstimmig gewählt.
Unter dem Punkt Verschiedenes wurden  mit der Ehrennadel für langjährige Mitgliedschaft geehrt:für 20 Jahre: Reinhold Georg
für 30 Jahre: Franz Schremmer, Holger Bleymeyer, Gerhard Störner,Hans-Peter Rothfuss, Klaus Ries-Müller und Jutta Hupp
für 40 Jahre: Dr.Friedrich Dorschner.
Danach erfuhr Franz Schremmer  durch den Landesverband des NABU eine ganz besondere und seltene Auszeichnung mit der Verleihung der goldenen Ehrennadel des NABU Baden-Württemberg für seine Jahrzehntelange Arbeit im Naturschutz.
In seiner Laudatio hob Horst Schulz,  ehemaliges Mitglied der Landesleitung, die besonderen Verdienste von Franz Schremmer um Natur- und Umweltschutz hervor.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.