Tanja`s Tierwelt - Eisvogelmann und -frau

Eisvogelweibchen - die rote Schnabelunterseite sieht man deutlich
Der Eisvogel ist eine der schillerndsten einheimischen Vogelarten. Er wird ca. 17-19,5 cm groß bei einem Gewicht von ca. 40g. Oft sitzt der Eisvogel im Schatten am Ufer eines Gewässers und hält Ausschau nach Beute.
Sein Vorkommen ist stark von nahrungsreichen und sauberen Gewässern abhängig. Die Eisvögel bevorzugen klares ruhiges Gewässer mit vielen kleinen Fischen. Man sieht sie an Flüssen, Kanälen, Entwässerungsgräben, Fischteichen.

Eisvögel tauchen in der Regel nicht senkrecht ins Wasser um Fische zu fangen, sondern schräg mit geöffneten Flügeln. Durch diese geöffneten Flügel fliegt er mit seinem Fisch schneller aus dem Wasser, denn hier lauern seine Feinde, z.B. der Hecht.
Unterschied zwischen den Geschlechtern ist der rote Unterschnabel beim Weibchen und es ist etwas größer als das Männchen. Das Männchen hat einen ganz schwarzen Schnabel. Wenn man sie in der freien Natur beobachtet, kann man die Unterschiede schwer erkennen, da es sehr schnelle Flieger sind. 

Spätestens Ende März haben die meisten Paare ihren Nistplatz bezogen. Eisvögel sind Höhlenbrüter, die ihre meist 50 bis 90 Zentimeter lange, leicht ansteigende Brutröhre mühselig mit dem Schnabel in senkrechte oder leicht überhängende Lehm- oder Sandwänden graben.  Durchschnittlich werden 5 bis 7 Eier gelegt. Die Brutdauer beträgt durchschnittlich 21 Tage und es brüten beide Elternteile.
Und: Das Weibchen brütet oft schon auf dem zweiten Gelege, während das Männchen noch die Küken aus dem vorherigen Gelege füttert.
Ein Eisvogel kann bis zu 10 Jahre alt werden.
5 8
2 9
7
3 8
7
8
3 10
4 6
6 10
1 7
8
5 8
28
Diesen Autoren gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
23 Kommentare
10.738
Daniela Somers aus Untergruppenbach | 24.01.2022 | 11:25  
10.738
Daniela Somers aus Untergruppenbach | 24.01.2022 | 11:31  
3.720
Tanja Blind aus Bad Wimpfen | 24.01.2022 | 11:45  
10.738
Daniela Somers aus Untergruppenbach | 24.01.2022 | 12:19  
10.995
Gudrun Vogelmann aus Bad Friedrichshall | 24.01.2022 | 12:31  
3.091
Jutta Koster aus Leingarten | 24.01.2022 | 13:17  
13.600
Anneliese Herold aus Oedheim | 24.01.2022 | 13:21  
4.246
Uschi Dugulin aus Neuenstein | 24.01.2022 | 13:28  
8.952
Michael Harmsen aus Weinsberg | 24.01.2022 | 17:07  
22.955
Wolfgang Kynast aus Heilbronn | 24.01.2022 | 18:22  
3.720
Tanja Blind aus Bad Wimpfen | 24.01.2022 | 19:34  
3.411
Elke Pfeiffer aus Neckarsulm | 24.01.2022 | 20:15  
523
Angelika Rampmeier aus Leingarten | 24.01.2022 | 20:28  
11.172
Sigrid Schlottke aus Bad Rappenau | 24.01.2022 | 22:28  
1.381
Egon Groß aus Heilbronn | 24.01.2022 | 23:14  
3.720
Tanja Blind aus Bad Wimpfen | 25.01.2022 | 09:30  
1.576
Rüdiger Reingräber aus Künzelsau | 25.01.2022 | 10:23  
9.396
Gudrun Schickert aus Künzelsau | 25.01.2022 | 12:56  
4.246
Uschi Dugulin aus Neuenstein | 25.01.2022 | 13:37  
3.720
Tanja Blind aus Bad Wimpfen | 25.01.2022 | 17:00  
5.139
Magnus Diller aus Oedheim | 25.01.2022 | 17:40  
1.233
Stephanie Rüdele aus Zweiflingen | 25.01.2022 | 19:24  
432
Martin Butz aus Bretzfeld | 25.01.2022 | 22:57  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.