Mitgliederversammlung

Verwaltungsausschuss 2020 Reihe oben v.l.n.r: Willi Meyer, Matthias Bartsch, Florian Kerner, Florian Diefenbach, Daniel Hahn, Stefan Diefenbach, Angelika Truckses, Rainer Umminger, Rolf Varga Reihe unten v.l.n.r.: Sigrid Iwanitzky, Elena Schadt, Bianca Scheurer, Sandra Schadt, Christina Weber, Susanne Kühner Auf dem Bild fehlen: Jens Varga und Patrick Mühleck
Daniel Hahn eröffnete am Samstag, den 1. Februar 2020 im Berthold-Bühl-Heim in seiner Funktion als 1. Vorsitzender die 68. Mitgliederversammlung des Musikvereins Erlenbach.
Nach einem Marsch, vorgetragen von den Musikerinnen und Musikern des Musikvereins Erlenbach, begrüßte er als Versammlungsleiter die anwesenden Mitglieder, Ehrenmitglieder und den Ehrenvorsitzenden Theo Mosthaf. Anschließend folgte die musikalische Ehrung für verstorbene Mitglieder.
Als nächstes standen die Berichte der Funktionäre auf der Tagesordnung. Dabei informierten Daniel Hahn und seine Vorstandskolleginnen und -kollegen Sigrid Iwanitzky (Kassier), Matthias Bartsch (Orchester), Stefan Diefenbach (Wirtschaft) und Elena Schadt (Jugend) über zahlreiche Aktivitäten und Zahlen im zurückliegenden Berichtszeitraum. Der Verein kann auf ein erfolgreiches Jahr mit einigen musikalischen Höhepunkten zurückblicken. Auch die außermusikalischen Aktivitäten zur Förderung der Gemeinschaft kamen nicht zu kurz. Die Funktionäre bedankten sich bei allen, die den Verein in jeglicher Form fördern und unterstützen.
Im Bereich der Jugendarbeit wurde von steigenden Schülerzahlen an der Musikschule und einer erfolgreichen Kooperation mit der Kaybergschule berichtet. Das gemeinsame Jugendorchester der Musikvereine Erlenbach und Binswangen [`hiwae & `driwae] ist im Vergleich zum letzten Jahr erfreulicherweise gewachsen. Das Ziel der Jugendarbeit ist es weiterhin, Nachwuchs zu gewinnen, um so die Zukunft des Vereins zu sichern.
Nach den Berichten erfolgte die einstimmige Entlastung von Kassier und Vorstandschaft.
Beim Thema Neuwahlen gab es in diesem Jahr einige Veränderungen. Zur Wahl standen der 2. Vorsitzende Rainer Umminger; Kassier Sigrid Iwanitzky; 1. Wirtschaftsführer Stefan Diefenbach; 2. Wirtschaftsführer Markus Kerner; 1. Jugendleiterin Elena Schadt sowie die drei Beisitzer Florian Diefenbach, Christina Weber und Patrick Mühleck. Erstmals wurde von der Vorstandschaft mit Bianca Scheurer ein 2. Kassier als Unterstützung zur Wahl vorgeschlagen. Da Markus Kerner als 2. Wirtschaftsführer nicht mehr kandidierte, wurde Jens Varga benannt. Um diesen wiederum als Beisitzer zu ersetzten, wurde Florian Kerner vorgeschlagen.
Alle bisherigen Verwaltungsausschussmitglieder wurden einstimmig für zwei Jahre wiedergewählt.
2. Kassier, 2. Wirtschaftsführer und neuer Beisitzer wurden für jeweils ein Jahr gewählt.
Kassenprüfer bleiben Regina Krause-Horst und Wolfgang Lechner für ein weiteres Jahr.
Im Anschluss an die Wahlen bedankte sich der 1. Vorsitzende Daniel Hahn bei Markus Kerner für 36 Jahre aktive Tätigkeit im Vereinsausschuss und die geleistete Arbeit im Backbetrieb beim Weinfest und überreichte ihm ein Weinpräsent als Dankeschön.
Mit der Jahresvorschau und der Ausgabe des MVE-Jahresrückblicks, dem „Jahrbuch 2019“, endete die harmonisch verlaufende 68. Mitgliederversammlung des Musikvereins Erlenbach.
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.