Mitgliederversammlung Musikverein Erlenbach

Verwaltungsausschuss 2021 Reihe 4 v.l.n.r: Daniel Hahn, Florian Kerner, Matthias Bartsch Reihe 3 v.l.n.r: Janine Ingelfinger, Patrick Mühleck, Jens Varga, Stefan Diefenbach Reihe 2 v.l.n.r.: Rainer Umminger, Sandra Schadt, Sigrid Iwanitzky, Elena Schadt, Rolf Varga Reihe 1 v.l.n.r.: Christina Weber, Susanne Kühner, Bianca Scheurer, Lisa Kerner Auf dem Bild fehlt: Florian Diefenbach
 
Das neu gewählte Führungs-Trio: v.l.n.r.: Susanne Kühner, Matthias Bartsch, Sigrid Iwanitzky
Rückblick auf ein besonderes Jahr 2020, Satzungsänderung und Bildung eines Führungs-Trios
Daniel Hahn eröffnete am Sonntag, den 11. Juli in seiner Funktion als 1. Vorsitzender die 69. Mitgliederversammlung des Musikvereins Erlenbach. Aufgrund der Corona-Pandemie musste diese unter bestimmten Auflagen und einem Hygienekonzept stattfinden.
Aus diesem Grund auch erstmals ohne musikalische Eröffnung, begrüßte er als Versammlungsleiter die anwesenden Mitglieder und Ehrenmitglieder. Anschließend folgte die Ehrung für verstorbene Mitglieder mit einer Gedenkminute.
Als nächstes standen die Berichte der Funktionäre auf der Tagesordnung. Dabei informierten Daniel Hahn und seine Vorstandskolleginnen und -kollegen Sigrid Iwanitzky (Kassier), Matthias Bartsch (Orchester), Stefan Diefenbach (Wirtschaft) und Elena Schadt (Jugend) über die Aktivitäten und Zahlen im zurückliegenden Berichtszeitraum. Der Verein blickt auf ein außergewöhnliches Jahr zurück. Die Corona-Pandemie machte der Jahresplanung bereits mit dem ersten Lockdown Mitte März, kurz vor dem geplanten Frühjahrskonzert, einen Strich durch die Rechnung. Verschiedene Aktionen innerhalb des Vereins wie Zoom-Meetings oder die Teilnahme an der „Klopapier-Challenge“ hielten in dieser Zeit ein Stück Vereinsleben aufrecht. Erst im Juli konnte unter strengen Hygienerichtlinien wieder mit der Probenarbeit begonnen werden.
Leider konnte auch das „Original Erlenbacher Weinfest“ nicht wie geplant stattfinden, aber zum Glück die erfolgreiche Alternative „Weinfest#Daheim“. Der „Ständle-Sonntag“ im Oktober war der letzte Termin, bevor der nächste Lockdown im November die weiteren Planungen beendete.
Jugendleiterin Elena Schadt berichtete vom Dirigentenwechsel beim Jugendorchester [`hiwae & `driwae] zum Ende des Jahres. Seit der Wiederaufnahme der Proben im Juli 2021 leitet Simon Wache die Jugend und löst an dieser Stelle Evgeniy Guzhavin ab.
Nach den Berichten erfolgte die einstimmige Entlastung von Kassier und Vorstandschaft.
Beim Thema Neuwahlen gab es in diesem Jahr einige Veränderungen. Nach 6 Jahren als 1. Vorsitzender gab Daniel Hahn sein Amt aus beruflichen Gründen ab. Mit einer entsprechenden Satzungsänderung, im vorhergehenden Tagesordnungspunkt einstimmig beschlossen, wurden von der Mitgliederversammlung die Weichen gelegt, künftig mit einer Führungsspitze aus drei gleichberechtigten Vorsitzenden die Strukturen des Vereins zu verändern. Die drei Vorstandsbereiche wurden von der Versammlung jeweils einstimmig gewählt und teilen sich wie folgt auf: Vorsitzender Musik und Organisation: Matthias Bartsch, Vorsitzende Mitglieder und Finanzen: Sigrid Iwanitzky und Vorsitzende Öffentlichkeitsarbeit und Wirtschaftsbetrieb: Susanne Kühner. Außerdem standen die 2. Kassiererin Bianca Scheurer, der 2. Wirtschaftsführer Jens Varga und die 2. Jugendleiterin Sandra Schadt zur Wahl. Auch hier war das Ergebnis einstimmig.
Für die Wahl der Beisitzer standen mit 8 Personen mehr zur Verfügung, als Beisitzer-Plätze zu vergeben waren. In einer geheimen Wahl wurden hier Daniel Hahn, Rainer Umminger, Rolf Varga, Florian Kerner und Lisa Kerner gewählt.
Kassenprüfer bleiben Regina Krause-Horst und Wolfgang Lechner für ein weiteres Jahr.
Im Anschluss an die Wahlen bedankte sich der neu gewählte Vorsitzende Matthias Bartsch bei Daniel Hahn für 6 Jahre aktive Tätigkeit als 1. Vorsitzender und überreichte ihm ein Weinpräsent als Dankeschön.
Dieser nahm das Geschenk mit Freude an und mit seinen Worten des Dankes endete die 69. Mitgliederversammlung des Musikvereins Erlenbach.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.