Auflösung meine.stimme-Gewinnspiel: Blick für Stadt- und Dorfbesonderheiten

Heimatreporter Gaby und Erich, Robert Funk sowie Uschi Pohl konnten sich mit Ihren Fotos zum Thema "Stadt- und Dorfmotive der Region" durchsetzen.
Das erste meine.stimme-Gewinnspiel des Jahres 2018 wartet direkt mit einer ganz besonderen Aufgabenstellung auf: Stadt- und Dorfmotive der Region.

Für die geübten Heimatreporter kein Problem: Sie luden mehr als 100 Fotos zum Thema hoch und bewiesen einen tollen Blick für die Besonderheiten unserer Städte und Dörfer. Unter allen teilnehmenden Heimatreportern wurden als Gewinn drei 25 Euro-Einkaufsgutscheine ausgelobt. 

eine modernität, EINE BELIEBTHEIT und ein traditioneller

Besonders drei Fotos konnten dabei nicht nur die Jury überzeugen: Auch die meine.stimme-Community vergab durch ihre "Gefällt mir"-Angaben viel Lob. So sorgte etwa Heimatreporterin Uschi Pohl mit ihrem Schnappschuss "Campusbrücke bei Nacht - elegant schwingt sich die Brücke über die Bahngleise" für Begeisterung. Die moderne Brücke ist in Heilbronn ein echter Hingucker.
Auch Heimatreporter Robert Funk konnte viele "Gefällt mir"-Angaben gewinnen. Sein Schnappschuss von Bad Wimpfen zeigt nicht nur das beliebte Wahrzeichen der Stadt, sondern auch noch wunderschöne Fachwerkhäuser.
Gaby und Erich vom Profil "Wandern mit d'r Gaby un em Erich" hielten ebenfalls die Augen für ein zum Thema passendes Foto offen: Sie fotografierten den Kirchturm von Löwenstein aus einer interessanten Perspektive und konnten so ein traditionelles Bauwerk der Stadt in den Mittelpunkt rücken.
Herzlichen Glückwunsch an die drei Gewinner!

Alle wunderschönen Fotos zum Durchklicken finden Sie hier: meine.stimme.de/24274

Übrigens: Das nächste Gewinnspiel steht schon in den Startlöchern. Lassen Sie sich überraschen, welches tierische Thema auf Sie wartet und machen Sie mit!
3
Diesen Autoren gefällt das:
2 Kommentare
108
Uschi Pohl aus Heilbronn | 09.02.2018 | 14:04  
358
Erwin Weigend aus Güglingen | 09.02.2018 | 17:15  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.