Besenturnier

Der Heilbronner Turnierbridge Club I von 1962 trug sei jährliches Besenturnier
aus in der herbstlich geschmückten Gaststätte des Tennisclubs am Trappensee.
Nach Neuem Wein und Zwiebelkuchen spielte man an neun Tischen ein Zweilinienturnier
unter der Turnierleitung von Christina Steck.
Sieger auf Nord/Süd wurden Peter Hausch mit Hans Haag, gefolgt von Ute Lummertsheim
mit Gisela Thonig und Marie- Luise und Manfred Mühleisen. Auf Ost/West gewannen
Gudrun Kühn mit Ruth Schilling vor Lisa Hähnel mit Christine Stirn und Monika Beker mit
Wolfgang Spieth.
Weinpräsente für die ersten drei Plätze und als Trost für jeden Teilnehmer eine Flasche
Wein rundeten einen harmonischen Spielabend ab.
Spieltage Dienstags 14.30 Uhr, Freitags 18.30 Uhr, Gäste willkommen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.