Bilder des Monats: Dezember

Heimatreporterin Annkathrin Wieland hat diesen tollen Schnappschuss des ersten Schnees hochgeladen - und wurde mit dem Titel "Bild des Monats" belohnt. (Foto: Annkathrin Wieland)

Und monatlich grüßt das Murmeltier... Auch im Dezember haben Sie, liebe Heimatreporter, wieder fleißig Schnappschüsse der Region hochgeladen - und die meine.stimme-Community damit erfreut. Wie immer schaffen es zwei Bilder, die den jeweiligen Monat besonders gut repräsentieren, unsere "Bilder des Monats" zu werden. Die Heimatreporter können sich dann über die prominente Abbildung ihres Schnappschusses in der Tageszeitung freuen.

Nebelwallung

Hier meint man fast zu sehen, wie die Sonne den Nebel frisst, sich die weiße Wand zurückzieht und Obersulm-Eichelberg freigibt: Heimatreporter Rudolf Mester hat zum rechten Zeitpunkt seine Kamera dabei gehabt, um diese Szene einzufangen. Er schreibt dazu: "Man konnte sich gar nicht satt sehen." Der Obersulmer stellt seit mehr als einem Jahr schöne Fotos auf meine.stimme ein. Mit diesem Schnappschuss konnte er den Titel "Bild des Monats" ergattern.

Der erste schnee

Der erste Schnee Anfang Dezember unter einem anderen Blickwinkel: Auf verdörrten Blütenresten und Blättern hat Heimatreporterin Annkathrin Wieland das Weiß eingefangen. Dieses Foto hat dem meine.stimme-Team so gut gefallen, dass es das Foto zum Bild des Monats Dezember gekürt hat. Was für eine tolle Aufnahme, oder?



Machen auch Sie mit und laden Sie Ihre schönsten Schnappschüsse der Region hoch. Vielleicht ist Ihres ja das nächste "Bild des Monats"? - Wir freuen uns auf Ihre Fotos!
5
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.