Der Kneipp-verein wandert von Eppingen nach Mühlbach

In Mühlbach
Heilbronn: Kneipp-Verein Heilbronn Bewegungsangebot | Rose und Alfred Unzeitig riefen zur Wanderung auf und alle, alle kamen. Die 32 Kneippianer starteten unter wolkenverhangenem, aber von Sonnenstrahlen durchwirktem Himmel am jüdischen Friedhof und der Moonlight-Ranch vorbei nach Mühlbach. Natürlich durfte die schon gewohnte und gern angenommene geschichtliche Aufklärung über Stadt und Gebiet, wie auch ein Likörchen auf der Strecke nicht fehlen. Die Einkehr im "Ochsen" war gespickt mit einem musikalischen Nachgang in eigener Dichtkunst, der von der Herkunft der Kneippianer berichtete: Nämlich von den "Blauen Bergen" mit dem Ziel Eppingen. Die Fülle des Kraichgaus, das Land der tausend Hügel, das sich in der Obhut der herrschaftlich herausragenden Ravensburg aus dem 13. Jahrhundert sicher ausdehnt, war den Ausflüglern auf ihrem Rückweg bei der insgesamt 10 km langen Strecke in ihrer Gänze beschieden. I.R.
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.