Douverich - Märchenwelt und doch real

Angel Duchess of Douverich präsentiert ihre Welt

Douverich

Dieser Inhalt wird von Youtube eingebettet. Sobald Sie den Inhalt laden, werden Daten zwischen Ihrem Browser und Youtube ausgetauscht. Dabei gelten die Datenschutzbestimmungen von Youtube.



from #biguniverseoffunandstories wurde Angel Jean de Roosen ausgewählt, all die Geschichten und Geschichten zu erzählen die sich dort im laufe der Jahre und Jahrzehnte angesammelt haben.
Mit "Hannibal der sprechende Wurm" und "Hanni findet einen ELVO" oder "Birnen sind nicht nur zum Essen da, hat Angel bewiesen, sie ist würdig Repräsentantin von #Douverich zu sein und sich #DuchessofDouverich nennen zu dürfen.

Über 30 Jahre nach der ersten Geschichte gibt es nun auf YouTube die Möglichkeit die Märchenwelt sehen und ihre Geschichte hören zu können. Sie wächst und lebt auch durch die Zuschauer und neue Ideen die Angel dank der Hilfe von Hannibal umsetzen kann - er übermittelt ihr die neuen Ideen und Wünsche der Bewohner von Douverich und auch welche Märchen bereit wären um veröffentlicht zu werden.

Mit einem freudigen "Heyo und Hallo" wird man in Douverich begrüßt und darf eintauchen in die #fairytalesfromDouverich und kann je nach Lust und Laune #DouverichundseineMärchen über den Kanal "Angel Duchess of Douverich" mitverfolgen.

Entlassen mit den Worten:
"Bleibt dran. Bleibt fantastisch. Bleibt gespannt. Vor allem bleibt gesund. Habts schön. Bis bald. Liebe Grüße eure Angel. Tschüüß." - wünschen wir uns schon fast sofort wieder zurück in die Welt von Douverich um mehr zu erfahren über den "Sicherheitswauwi" oder die "Rennschnecke" und was sich hinter dem Spinnennetz wohl alles verbergen mag.

Kurzum die Spannung bleibt - bis zum nächsten Video und bis zur nächsten gedruckten Ausgabe eines der neuen Märchen.
1
Einem Autor gefällt das:
1 Kommentar
488
Manfred Rappold aus Oedheim | 28.07.2020 | 09:56  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.