Jahreshauptversammlung des Fiat Club Heilbronn auf dem Wartberg

Rolf Kantenwein, Claudia Steininger, Fred Steininger, Gudrun Schiffgen, Roswitha Eiermann, Bernd Kirchert, Helmut Weidner (es fehlen: Kurt Dammert und Oliver Kirchert)
Von einem erfolgreichen Vereinsjahr mit großer Beteiligung der Mitglieder konnte der 1. Vorsitzende Rolf Kantenwein berichten. In ihren Ausführungen informierten die Kassiererin über eine ausgewogene Kassenlage und der Sportwart über die verschiedenen motorsportlichen Aktivitäten. Im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung stand die Wahl eines neuen Vorstandsmitgliedes. Für den aus privaten Gründen zurückgetretenen Beisitzer Ralf von Langheim wurde Helmut Weidner in die Vorstandsschaft gewählt. Er übernimmt die Aufgaben der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit von Fred Steininger, der künftig für die Marketingbetreuung des Clubs zuständig sein wird. Zudem durften sich die Clubmeister für das Jahr 2019 über einen Pokal freuen. Für die langjährigen Mitglieder, die bereits seit 10, 20 und 25 Jahren dem Club die Treue halten, gab es eine Ehrenurkunde. Den abwechslungsreichen Veranstaltungskalender für 2020 erhielten die Mitglieder bereits mit dem neuen Jahresmagazin. Große Aufgaben erwarten den Verein schon jetzt, da der Club im Jahr 2021 ins Schwabenalter kommt und sein 40-jähriges Jubiläum gebührend feiern wird.    RK
2
Diesen Autoren gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.