meseno-Kinder peppen die Personal-Cafeteria der SLK-Kliniken auf

Heilbronn: SLK-Klinikum am Gesundbrunnen - Neckargartach | Nüchtern und zweckmäßig ist der Personalbereich in Krankenhäusern gewöhnlich gestaltet. Nicht so in den SLK-Kliniken am Gesundbrunnen. Mit dem Umzug in den Neubau kamen bunte Farben in die Cafeteria des Personals. Die Wände wurden mit ausdrucksstarken Bildern dekoriert und so ins besondere Blickfeld gerückt. Grundschüler des Kinderhorts der meseno-Elsa-Sitter-Stiftung haben sie kreativ gestaltet und gerahmt. Die Bilder begeistern die Schwestern, Pfleger und Ärzte des Klinikums. Bisweilen stehen sie fasziniert davor und staunen über den Einfallsreichtum der kleinen Künstler.

Bunte Blumen und reizvolle Landschaften wechseln sich ab mit phantasievollen Mustern und faszinierenden Farbspielereien. „Die Bilder sind bei einem mehrwöchigen Ferienprojekt der Treffpunkt-Kinder entstanden“, erklärt Christel Maier, die ehemalige Leiterin des meseno-Treffpunkts. Bei einem Besuch im SLK-Klinikum feierten die meseno-Kinder mit Kakao und Kuchen die neue Cafeteria.

Die meseno-Elsa-Sitter-Stftung ist seit über 40 Jahren eine bekannte Größe in Heilbronn und Umgebung. In der Kinderkrippe, der Bambini-Club und die Kindervilla werden 60 Kinder betreut und gefördert. Eine große Spendenbereitschaft macht es möglich, den sozialen Auftrag der meseno-Gründerin Elsa Sitter fortzuführen und weiterzuentwickeln.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.