Neues aus unserem Club

Die Sprinterpreisschüler der Albrecht-Dürerschule 2019 mit ihrem Lehrer Lars Priemer und Clubschwester Hanne
Nach unserer Sommerpause möchten wir Sie gern über einige unserer wichtigen jüngsten Aktivitäten berichten.

In einem eigenen Beitrag hier bei Stimme.online sowie unter der Rubrik Neuigkeiten finden Sie auf unserer  Homepage www.si-heilbronn.de
Informationen zur Vergabe unseres diesjährigen Sprinterpreises. Wir sind froh, dass wir motivierte Kinder und Jugendliche auf ihrem nicht immer einfachen Weg zu mehr Bildung begleiten und vor allem positiv unterstützen und fördern können.

Unsere Clubschwester Gabriele hat Anfang September für alle Daheimgebliebenen und das große Team der BUGA-Freunde einen Rundgang entlang der 26 Kunstwerke auf der BUGA - der diesjährigen Bundesgartenschau - angeboten. Die Resonanz war überwältigend und viele froh darüber, endlich mehr über die reiche Vielfalt der Kunstwerke erfahren zu können. Hier gibts einige Eindrücke davon:
https://meine.stimme.de/heilbronn/kultur-freizeit/buga-freunde-erfahren-mehr-ueber-das-thema-kunst-auf-der-buga-d83720.html

Mitte September haben wir dann alle schließlich unseren 20jährigen Clubgeburtstag gefeiert. Und wir sind stolz darauf, verkünden zu können, dass wir in diesen vergangenen zwei Jahrzehnten immerhin fast 154.000,- Euro an Spenden eingesammelt haben und für unsere sozialen Projekte einsetzen durften! Der Nachmittag im experimenta Science Center war kurzweilig und voller Überraschungen, er wurde gekrönt vom Besuch der Science-Dome Show. Gegessen und gefeiert haben wir anschließend in der Küchenwerkstatt des Herrn Peter von Ribbeck in Anwesenheit der Präsidentin unseres Patenclubs in Schwäbisch Hall, Ute Kallweit. Als unseren Ehrengast durften wir die Initiatorin unseres Clubs, Dr. Gisela Lohbeck, begrüßen. Ihr angestrebtes Ziel, engagierte berufstätige Frauen zu gewinnen, bleibt bis heute unser allgemein verbindliches Motto.

Was sind unsere nächst anstehenden Pläne?

Schon jetzt können wir ankündigen, dass der SI-Frauenlauf im kommenden Jahr am 20. Juni stattfinden wird. Außerdem gibt es am 25. April 2020 endlich wieder einen Markt von Second-Hand-Fashion. Diesmal werden wir ihn im oberen Saal des Gewerkschaftshauses aufbauen und freuen uns schon jetzt auf ein großes Interesse!

Schließlich möchten wir abschließend noch gern darauf hinweisen, dass alle, die unsere Projekte finanziell unterstützen möchten, unter unserer Rubrik Förderverein alle nötigen Infos finden können. Bitte machen Sie reichlich davon Gebrauch!
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.