Osterbrunnenfest der Landfrauen Heilbronn-Neckargartach

Besuch vom Miniatur Karl am Osterbrunnen
Am Samstag, den 13. April 2019 feierten die Landfrauen Neckargartach ihr alljährliches Osterbrunnenfest. Leider hat es dieses Jahr der Wettergott nicht ganz so gut gemeint. Dennoch kamen bei etwas frostigen Temperaturen zahlreiche Gäste.
Ab 11 Uhr bewirteten die Landfrauen diese mit warmem Fleischkäse im Weck, Butterbrezeln, Kaffee und Kuchen in der bekannten, guten Landfrauenqualität, sowie Getränken. Und mit dem ein oder anderen heißen Glühwein wurde dann auch den Temperaturen getrotzt.
Die Landfrauen durften dieses Jahr auch einen ganz besonderen Gast begrüßen. Der Miniatur Buga Zwerg Karl hat auf dem Osterfest vorbeigeschaut. Der schön geschmückte Osterbrunnen zusammen mit den frisch gepflanzten Blumen der Stadt Heilbronn und Karl sind nun wieder ein schöner Blickfang in Neckargartach.
Wie jedes Jahr war es ein sehr gelungenes Fest.
Nur ein kleiner Wehmutstropfen gab es bereits vor dem Fest. Leider wurde kurz nach dem Schmücken des Linsafamer Brunnens ein Osterkorb mit Huhn entwendet und ist bisher auch nicht wieder aufgetaucht. Dennoch werden die Landfrauen sich davon nicht unterkriegen lassen und auch nächstes Jahr den Brunnen wieder schmücken.
1 3
1
4
Diesen Autoren gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
1 Kommentar
1.943
Gudrun Vogelmann aus Bad Friedrichshall | 14.04.2019 | 19:32  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.