Problemlose Mitgliederversammlung

Die anwesenden Geehrten der Diabetiker-Vereinigung Heilbronn
Heilbronn: Mehrgenerationenhaus |  
Eine völlig problemlose Mitgliederversammlung erlebten die Mitglieder der Diabetiker-Vereinigung Stadt- und Landkreis Heilbronn in diesem Jahr. Der Jahresbericht der Vorsitzenden Elisabeth Staas und der Kassenbericht der Kassiererin Angelika Lutz zeugten davon, dass auch das vergangene Jahr ohne Probleme abgelaufen war. Nachdenklich stimmten nur die zurückgehenden Mitgliederzahlen, verursacht durch Todesfälle, Alter oder Umzug, obwohl es auch im Stadt- und Landkreis Heilbronn immer mehr Menschen mit Diabetes gibt. Gleichzeitig konnten aber auch 10 Ehrungen für 25-jährige oder 30-jährige Mitgliedschaft ausgesprochen werden. Auch zwei Mitarbeiter/innen im Vorstand wurden für 10-jährigen Einsatz geehrt. Bei den Wahlen wurden alle zur Wahl anstehenden Personen im Amt bestätigt: 1.Vorsitzende Elisabeth Staas, ein/e 2. Vorsitzende/r konnte weiterhin nicht gefunden werden, Schriftführerin Angelika Lutz (gleichzeitig Kassiererin), Wanderführer Hans-Jürgen Staas, sowie die Beisitzer Waltraud Bechtle-Czech, Jürgen Gall, Heinz Poege und Christa Schütz. Nach einem Ausblick auf die Vorhaben des laufenden Jahres konnte die Vorsitzende die Anwesenden bereits nach Hause verabschieden.ES
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.