Sunrise auf einem Chorausflug der besonderen Art

Der Dirigent von "Rock Meets Classic" Mario Gebert trifft seine Chormitglieder von Sunrise vor der Show in der MHP Arena
Ludwigsburg: MHP Arena | Der Dirigent Mario Gebert fiel aus gutem Grund als Chorleiter des Chors Sunrise aus Kirchhausen aus: kurzfristig war der Profimusiker für den Chefdirigenten des Sinfonie-Orchesters auf der Tour „Rock Meets Classic“ eingesprungen. Drei Wochen tourte er mit der Show durch Deutschland, von Berlin bis München, von Bochum bis Zürich. Am vergangenen Samstag stieg die Show in Ludwigsburg. Das ließen sich mehr als die Hälfte der Chormitglieder natürlich nicht entgehen, um ihren Dirigenten live auf der Bühne zu sehen. Er ließ es sich wiederum nicht nehmen,  seine ganz besonderen Fans vor der Aufführung persönlich zu begrüßen und ihnen hautnah von der Tour zu berichten. Die Sängerinnen und Sänger mussten sich einige Male kneifen, um wirklich zu glauben, was sie dort auf der Bühne als perfektes Spektakel erleben durften: ihren Chorleiter - ganz klassisch im Frack mittendrin auf dem Podium - auf Augenhöhe u.a. mit Ian Gillian, dem Leadsänger von Deep Purple, Kevin Cronin von REO Speedwagon und dem Musicalstar Anna Maria Kaufmann (Phantom der Oper)! Er dirigierte ein Feuerwerk von Rockklassikern- und die gegensätzlichen Töne von Rock- und Sinfonieklängen bildeten eine Symbiose, bis die Halle bebte.
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.