Sunrise geht auf Männersuche

Der Chor Sunrise aus Kirchhausen freut sich mit seinem Dirigenten über neue singwillige Männer.
Heilbronn: Adolf-Kolping-Gemeindezentrum - Kirchhausen | Wie kann man Männer für den Chor gewinnen? Der Chor Sunrise bildete für diese Fragestellung eine eigene Projektgruppe "Männerwerbung" und entwickelte verschiedene Ideen. Herausgekommen ist ein Flyer, der an alle Haushalte in Kirchhausen verteilt , in Kneipen ausgelegt und in Parks "an den Mann" gebracht wurde. Ein eigens kreiertes Etikett  wurde auf Bierflaschen geklebt und vor dem ortsansässigen Getränkehandel verteilt.  "Wir haben überlegt, wo wir am ehesten singwillige junge Männer finden," fasst Vorstand Manuela Zimmer zusammen. Dirigent Mario Gebert fügt hinzu: "Alle Mitglieder machen bei dem Projekt mit, so haben wir die besten Chancen!" Im Flyer werden alle Hobbysänger, Badewannentenöre, Stimmakrobaten und Chartstürmer eingeladen, an der "Offenen Probe“ am Freitag, 29. September 2017 um 20:00 Uhr im Gemeindehaus „Adolf Kolping", Poststraße 3 in Kirchhausen, mitzusingen. Wer den Chor vorab kennenlernen möchte, findet über den aufgedruckten QR-Code den Link zum neuen Video von Sunrise auf Youtube.  Zwei Wochenenden hintereinander sind verschiedene Aktionen geplant. "Bisher haben wir viele positive Rückmeldungen erhalten. Nun sind wir sehr gespannt auf die Resonanz und freuen uns über alle potentiellen Neu- und Quereinsteiger an der Probe", meint Vorstand Markus Senghaas.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.