Sunrise mit tatkräftigem Helferteam bei der Christbaumsammlung unterwegs

Das Helferteam vom Chor Sunrise für die Christbaumsammlung am Schlosshof in Kirchhausen (Foto: Dietmar Walter)
Auch dieses Jahr begann der Terminkalender des Chors Sunrise aus Kirchhausen am Samstagmorgen nach dem Feiertag der Drei Heiligen Könige. Für die traditionelle Christbaumsammlung schwärmten die rund 25 Chorsängerinnen und -sänger mit den Spendendosen in der Hand vom Schlosshof bei frühlingshaften Temperaturen los. Seit vielen Jahren führt der Popchor diese Aktion kostenlos durch. Dennoch freuten sich die fleißigen Helfer sehr über jedes Klimpern in den Sammeldosen, da mit den Spenden die Vereinskasse für die Aktivitäten in diesem Jahr aufgefüllt wird.
 Zumal der Chor dieses Jahr nach dem Sieg des Grand Prix der Popchöre 2019 vor einer ganz besonderen organisatorischen und nicht zuletzt finanziellen Herausforderung steht: "Wir sind schon mitten in den Vorbereitungen für die Ausrichtung des "Grand Prix der Popchöre 2020" am 10. Oktober in der Deutschordenshalle", berichtet Dietmar Schlesiger aus dem Vorstandsteam.
"Die Spenden sind ein guter Anfang und wir sind sehr dankbar für jeden Beitrag, den wir erhalten", freut sich Manuela Zimmer zum Abschluss der Sammlung, "aber wir wissen natürlich, dass wir dieses Jahr eine ordentliche Schippe drauflegen müssen. Daher sind wir schon jetzt auf der Suche nach Sponsoren für diese Veranstaltung, damit sie ein ganz besonderes Highlight wird!"
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.