Sunrise wünscht allen Fans frohe Weihnachten

Sunrise beim Zusatzkonzert in Böckingen im November 2019 (Foto: Tilman Dautel)
Das Jubiläumsjahr neigt sich dem Ende zu und der Chor Sunrise schaut auf ein ereignisreiches Jahr zurück: den Auftakt zum 25-jährigen Bestehen bildete das Kirchenkonzert in Leingarten im April. Im Sommer standen die obligatorischen Sommerkonzerte in der Zehntscheune in Kirchhausen auf dem Programm und im November folgte der Abschluss mit dem Zusatzkonzert "Sunrise on Tour".  Unter der Leitung von Mario Gebert gewann der Chor zur Krönung des Jubiläumsjahrs auch noch den "Grand Prix der Popchöre 2019". Damit warten für den Chor auch 2020 neue Herausforderungen, denn Sunrise wird den Grand Prix 2020 in Kirchhausen ausrichten.
Zum Ausklang des Jahres hat der Chor zu dem Popklassiker "Last Christmas" einen kleinen Weihnachtsgruß gedreht (Solo: Ricarda Senghaas), mit dem die rund 50 Sängerinnen und Sängern allen Freunden und Bekannten frohe Weihnachten wünscht: 
https://www.youtube.com/watch?v=8ytb8l3sptu
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.