Viele Geschenke für alleinstehende Senioren

Geschenkübergabe durch Frau Irmtraud Klein-Harnisch, Betreuungsassistentin
Großartige Bürgerbeteiligung beim Wichteln gegen die Einsamkeit

Heilbronn. Alleinlebende Senioren standen Weihnachten im Fokus der Aktion „Wichteln gegen die Einsamkeit“. Für genau diese Zielgruppe setzten die Bürger der Region ein großartiges Zeichen. Die Senterra Pflegeresidenz, ein Unternehmen der Alloheim Seniorenresidenzen, in Heilbronn hatte dazu aufgerufen, alleinstehende Senioren zu beschenken.
Für Rührung, Dankbarkeit und viele Freudentränen sorgten die meist anonym abgegebenen Geschenke, die die Mitarbeiter der „Senterra Pflegeresidenz“ gemeinsam mit der Adventgmeinde stellvertretend für die vielen Spender an die Senioren übergaben. Ob phantasievolle Basteleien, Gutscheine, Bücher oder altersgerechte Aufmerksamkeiten: Die liebevoll verpackten Päckchen fanden ihren Weg zu den Empfängern und wurden in bester Wichtelmanier verteilt. Damit setzten die Bürger ein Zeichen für alle Senioren, die Weihnachten nicht im Kreise einer Familie verbringen können. Jedes noch so kleine Päckchen fand dankbare Hände.
„Ein großer Dank geht an alle Bürger, die dieses wundervolle Weihnachtsfest für so viele Menschen ermöglicht haben“, sagt stellvertretend für alle Beschenkten Iris Axtmann, Einrichtungsleiterin der Residenz. Auch im nächsten Jahr wird diese Aktion wieder viele Senioren berühren.
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.