Vorstand des Freundeskreis der BUGA Heilbronn 2019 e.V. bei Mitgliederversammlung estätigt

Über 85 Mitglieder fanden trotz sommerlicher Temperaturen den Weg zur Inselspitze, um sich bei der Mitgliederversammlung über die neuesten Entwicklungen und Pläne der BUGA-Freunde zu informieren. Auf dem Programm standen auch die Vorstandswahlen.
Hartmut Weimann, 1. Vorsitzender des Freundeskreises, begrüßte die Anwesenden und lobte das große Interesse und die Bereitschaft sich einzubringen. In seinem Bericht
konnte der 1. Vorsitzende auf vielfältige Aktivitäten des Freundeskreis zurückblicken, die von informativen Dämmerschoppen, Infoständen bei verschiedensten Veranstaltungen über Fahrten zu ehemaligen Bundesgartenschauen, bis hin zu exklusiven Führungen reichten. Hanspeter Faas ging in seinem Bericht über die BUGA GmbH, auf den Zuspruch, den die Bundesgartenschau Heilbronn genießt, aber auch so manche Herausforderung in den verbleibenden 263 Tagen bis zum BUGA-Start, ein.
OB Mergel lobte das ehrenamtliche Engagement und hob die Entwicklung der Stadt Heilbronn hervor, die an Dynamik ihresgleichen sucht. Einstimmig wurde der Vorstand wieder gewählt: 1. Vorsitzender Hartmut Weimann, 2. Vorsitzender Tilmann Distelbarth, Schriftführer Hanspeter Faas, Schatzmeister Carlo Oechsle, Beisitzerinnen Prof. Dr. Nicole Graf und Kirsten Hirschmann. Bei BUGA-Wurst und Getränken fand noch so manches intensive Gespräch nach der Versammlung auf der Inselspitze statt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.