Wanderung mit Überraschungen

Rast am schön gedeckten Tisch mit leckerem Essen und Trinken
Eine große Freude bereiteten Irmi und Gustl Muhler den Kneipp-Wanderern. Vom Götzenturm aus ging`s zu den Wertwiesen, dort wurde die Kneippanlage im Storchenschritt durchwandert, was bei den hohen Temperaturen sehr willkommen war. Weiter ging es durch Sontheim, hier gab eine Insiderin viele Hinweise auf alte Gebäude, versteckte Ecken und historische Besonderheiten. In freier Natur und zur Freude aller, wurde eine Pause eingelegt und die Gruppe mit kalten Getränken und Hefezopf versorgt. Anschließend ging es nach Flein um im dortigen Backhäusle mit Perterling, Flammkuchen und Quiche verwöhnt zu werden, das war eine tolle Überraschung. Ein kühler Tropfen durfte auch nicht fehlen und so war die Stimmung groß und alle bedankten sich bei Irmi und Gustl für die Organisation, sowie dem Ausrichter-Ehepaar Albrecht sehr herzlich. GE
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.