Jahreshauptversammlung des BezirksImkervereins Heilbronn e.V. 1882

1. und 2. Vorstand bei der Verleihung des Goldenen Stockmeißels
Die JHV des BezirksImkervereins Heilbronn e.V. 1882 war auch in diesem Jahr wieder außerordentlich gut besucht. Auf der Tagesordnung standen neben den üblichen Punkten auch die  Wahlen zum Vorstand und Beirat. Die bisherigen Amtsinhaber wurden von den anwesenden Mitgliedern wieder einstimmig in ihre Ämter gewählt. Bei den Ehrungen erhielten für 15 Jahre Mitgliedschaft  Oskar Rudolf, Uwe Möhle, Uwe Seltenreich, Marianne Schilling die Bronzene und für 25 Jahre  Berthold Beck die silberne Ehrennadel des LVWI. Für 55 Jahre Mitgliedschaft wurde Paul Grünmüller mit einer Urkunde des D.I.B. geehrt. Wie jedes Jahr wurde für besondere Verdienste zum Wohle des Vereines der goldene Stockmeißel verliehen. In diesem Jahr erhielt Ulrike Surdmann sowie Roland Klomann die besondere Auszeichnung. Ulrike wurde für ihr besonderes Engagement bei der Verpflegung der Jungimkerkurse und Ausflüge sowie ihre tatkräftige Unterstützung bei den öffentlichen Veranstaltungen gewürdigt. Roland erhielt die Auszeichnung für die jährliche Präsentation eines Bienenschwarmes beim Tag der Imkerei.  Nach einem Ausblick auf die geplanten Veranstaltungen 2018 stellte Hartmut Vierle vom Biozentrum der Universität Würzburg den Partner des BezirksImkervereins Heilbronn e.V. 1882 auf der BUGA2019 "HOBOS" vor. 
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.