Wander Gabys Heilbronner Pflanzenwelt - Maiglöckchen - Convallaria majalis

Das Bild stammt vom 01. Mai 2018 am Wunnenstein. Es war das erste, das von der Wander Gaby in diesem Jahr mit offener Blüte gesehen wurde.
Heilbronn: Heilbronner Stadtwald | Kaum ist der Mai gekommen... schon fangen sie ganz pünktlich an zu blühen und machen ihrem Namen alle Ehre.
Die Maiglöckchen konnte man in den letzten Tagen beobachten, erst wie sie ihre gerollten Blätter aus dem Boden schieben und nun entfalten die ersten ihre schönen kugeligen Blütchen, die stark duften. Aber Vorsicht. Die Staude ist giftig und hilft nur sehr wohldosiert bei Herzschwäche. Überdosierung kann zum Herzstillstand führen.
In der deutschsprachigen Schweiz wird der nette Name Maierriesli verwendet.
Es gibt viele Geschichten um das Maiglöckchen, die man alle unter dem Stichwort im Internet nachlesen kann.
Hier soll es nur vorgestellt werden, weil es jetzt im Heilbronner Stadtwald blüht.
2
Diesen Autoren gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.