Google-Maps weist Gedenkstätte für Nationalsozialistischen Untergrund (NSU) aus

Oben am Bildrand der Ausweis als Naturdenkmal.... Pfui!!!
Heilbronn: Theresienwiese | Wegen Rätsel in der Badstraße recherchiert und wieder auf dieses Ärgernis gestoßen.

Schon vor Wochen machten wir diese Entdeckung und informierten die Stadt Heilbronn umgehend darüber und baten, dass sich jemand darum kümmert, dass dieser Eintrag gelöscht bzw. richtig gestellt wird.
Wir hatten in der Karte für unsere Wanderung zum Theresienturm recherchiert und sind dabei auf diesen Vermerk in der Karte von Google Maps gestoßen.

Es handelt sich um die Gedenktafel für die OPFER des NSU auf der Theresienwiese, die auf Maps falsch ausgewiesen ist. Oder hat hier jemand das Verlangen dieser neonazistischen terroristischen Vereinigung zu gedenken?

Komischerweise konnte die Karte nun aktualisiert werden, nämlich, dass auf der Festwiese ein Autokino veranstaltet wird.
Dass weiter oben in der Karte immer noch "NSU Gedenkstätte Heilbronn" steht, scheint niemanden zu stören. Pfui!
3
Diesen Autoren gefällt das:
2 Kommentare
6.112
Wolfgang Kynast aus Heilbronn | 05.05.2020 | 23:10  
2.375
Michael Harmsen aus Weinsberg | 06.05.2020 | 14:02  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.