Hinter den Kulissen der Wasserschutzpolizei

Rainer Hinderer MdL und Polizeihauptkommissar Gerd Winkler besichtigen mit interessierten Bürgern das Heilbronner Polizeiboot
„Die Arbeit der Polizei auf und in dem Wasser ist umfangreicher als ich dachte“, resümiert der Heilbronner Landtagsabgeordnete Rainer Hinderer. Zusammen mit interessierten Heilbronnerinnen und Heilbronnern, durfte er einen Blick „hinter die Kulissen“ des eindrucksvollen Baus am Neckar werfen. Idyllisch gelegen am Neckar, nimmt die Wasserschutzpolizei allerlei Aufgaben wahr. Neben so alltäglichen Aufgaben wie Geschwindigkeitskontrollen auf dem Wasser und Atemalkoholtests bei Schifffahrern, gehört auch das Tauchen nach Vermissten und die Suche nach Gegenständen und Sprengmittel zu ihrem Tätigkeitsbereich. Besondere Highlights waren für die Gruppe um den Abgeordneten die Besichtigung der Tauchutensilien der Wasserschutzpolizei und natürlich mal mit eigenen Füßen auf dem Polizeiboot zu stehen, welches sicher die meisten Heilbronner schon mal auf dem Neckar gesichtet haben. „Ich danke den Beamtinnen und Beamten um Polizeihauptkommissar Gerd Winkler für die wichtige und gute Arbeit auf und in dem Wasser.“
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.