Kundgebung zum Internationalen Umweltkampftag

Rettet die Umwelt vor der Profitwirtschaft - ein Transparent von der Demo am Klimastreiktag

Unter dem Dach der revolutionären Weltorganisation ICOR rufen 31 Organisationen aus allen 5 Kontinenten der Welt gemeinsam zum globalen Umweltkampftag am Samstag, 14.November auf. In Heilbronn werden die MLPD, ihr Jugendverband REBELL und kämpferische MitstreiterInnen aus der Umweltbewegung eine Kundgebung organisieren. Sie findet am 14.11. von 11 – 13 Uhr am Jörg-Ratgeb-Platz in Sontheim statt.

Viele Menschen, vor allem Jugendliche, sind in den letzten Jahren aktiv geworden gegen die drohende Zerstörung der Lebensgrundlagen. Doch hat sich die Umweltbewegung mit mächtigen Gegnern auf der Welt angelegt. Wie kann sie eine überlegene Kraft werden und ihre Ziele durchsetzen? Das soll am Offenen Mikrofon diskutiert werden.

Unter der Losung „Rettet die Umwelt vor der Profitwirtschaft!“ setzt sich der Aufruf u.a. ein für folgende Anliegen:
"...im Kampf für Arbeitsplätze und umfassenden Umweltschutz auf Kosten der Profite,
für die Durchsetzung der erneuerbaren Energien,
gegen die Vergiftung von Mensch und Natur, gegen Ausplünderung und Vermüllung des Planeten,
gegen die Zerstörung der Wälder und der Meeresökologie, ...
Massendiskussion über die Rettung der Einheit von Mensch und Natur, über den echten Sozialismus als gesellschaftliche Alternative!“
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.