Voller Saal und gute Stimmung bei den Liberalen

Nico Weinmann MdL begrüßt die Gäste im vollbesetzten Abraham-Gumbel-Saal beim Bürgerempfang der FDP/DVP-Landtagsfraktion
Die FDP-Landtagsfraktion stieß bei ihrem Besuch in Heilbronn auf große Resonanz. Nachdem die Abgeordneten sich tagsüber bei zahlreichen Institutionen in der Region informierten, lud die Fraktion am Abend zum Bürgerempfang in den Abraham-Gumbel-Saal der Volksbank, der bis zum letzten Platz gefüllt war. Nicht nur der Heilbronner Abgeordnete Nico Weinmann und Fraktionsvorsitzender Dr. Hans-Ulrich Rülke, auch OB  Harry Mergel sowie der liberale Bundestagsabgeordnete Michael Link unterhielten die Gäste mit Einblicken in die kleine und große Politik. Weinmann, stellvertretender Vorsitzender der Landtagsfraktion, nahm dabei die Innen- und Justizpolitik in den Blick, streifte dabei auch die vielfältigen Anstrengungen, den Wissenschafts- und Forschungsstandort Heilbronn weiter zu stärken, während Link sich der gesamtpolitischen Lage in Deutschland widmete. Rülke wiederum wusste die rund 170 Anwesenden zu überzeugen, als er die aktuellen Schwerpunkte der liberalen Politik im Land benannte. „Heilbronn hat seinem guten Ruf als Hort des Liberalismus seit den Tagen von Theodor Heuss wieder alle Ehre gemacht“, zeigte sich Weinmann im Einklang mit den vielen Gästen am Ende des Empfangs zufrieden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.