Vorstands- und Kommunalwahlen beim ÖDP Ortsverband Bad Rappenau

von links hinten nach rechts vorne: Martin Lang, ÖDP-Stadträtin Agnes Ries-Müller, ÖDP-Stadtrat Klaus Ries-Müller, Anneliese Rothfuß, Martha Straub, Vorsitzender Jochen Hirschmann, Christine Schlieter
Zur Neuwahl des Vorstandes traf sich der Ortsverband Bad Rappenau der Ökologisch-Demokratischen Partei (ÖDP) Bad Rappenau.
Neuer und alter Vorsitzender ist Jochen Hirschmann Diplom-Sozialarbeiter aus Babstadt. Der 49jährige Vater von 3 Kindern ist beim Landratsamt (Amt für Migration und Integration) beschäftigt.
Christine Schlieter wurde als Stellvertreterin gewählt. Die pensionierte Lehrerin vertrat bereits von 2004 bis 2014 die ÖDP im Gemeinderat.
Das Amt der Schriftführerin übernahm Gisela Roth, von Beruf Krankenschwester. Als Beisitzer wurden gewählt: Martin Lang, Anneliese Rothfuß und Martha Straub.

Einen Ausblick auf 2019 gab ÖDP-Stadtrat Klaus Ries-Müller: "Im Mittelpunkt stehen hier die Kommunalwahlen.“
Die Kandidatensuche für die Gemeinderats- und Kreistagswahl sei in vollem Gang.
Interessierte Bürgerinnen und Bürger können sich unter www.oedp-heilbronn.de informieren und melden.
2014 hatte die ÖDP mit über 10 Prozent der Stimmen vier Sitze im Gemeinderat erreicht.
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.