Wöchentliche Europastammtische

Europastammtischler noch vor COVID-19
Inzwischen haben sich die wöchentlichen Europastammtische bei der EUROPA-UNION Heilbronn fest etabliert. Es treffen sich dienstags ab 19.00 Uhr Mitglieder und Interessenten zu einem virtuellen Stammtisch und sei es nur, um sich über die aktuellen Geschehnisse rund um Europa und die Europäischen Föderalisten zu informieren.

Der Heilbronner Kreisvorsitzende Heinrich Kümmerle konnte beim letzten virtuellen Europastammtisch zudem ankündigen, dass sich die Stammtischler am Dienstag, 4. August 2020 wieder „in echt treffen“ und zwar dann im Food Court. Um die Anzahl der Teilnehmer besser einschätzen zu können, werden diese gebeten, ihr Kommen bei Franz Schirm zu avisieren: franz.schirm@euhn.eu

Allerdings baten die virtuellen Europastammtischler den Vorsitzenden darum, die virtuellen Stammtische beizubehalten, so dass es auch zukünftig bei den wöchentlichen virtuellen Stammtischen bleibt, außer wenn sich die Europastammtischler einmal im Monat in einer Heilbronner Lokalität treffen. Stammtischler von der Hochschule Heilbronn eruieren zudem die Möglichkeit, um einmal im Monat beide Europastammtische zusammenführen zu können.

Die Europastammtische sind dabei in erster Linie eine gute Möglichkeit für Mitglieder und Interessierte Europäer, um sich unter- und miteinander auszutauschen.
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.