Den Ehrenamtlichen der Region "Danke" sagen

Am 5. Dezember 2016 war "Tag des Ehrenamts" und Zeit "Danke" zu sagen. (Foto: Fotolia)

Weihnachten ist nicht nur die Zeit der Liebe und Besinnlichkeit, sondern auch die Zeit, um "Danke" zu sagen: Am 5. Dezember war dazu passend der "Tag des Ehrenamts".

meine.stimme nimmt das zum Anlass, die Ehrenamtlichen der Region in den Mittelpunkt zu stellen. Ihnen soll die Aufmerksamkeit geschenkt werden, die sie aufgrund Ihres Engagements verdient haben.

Sie kennen einen lieben Menschen, der sich aufopferungsvoll und ehrenamtlich für andere engagiert? - Jeder Verein, jede Schule und Kommune, jede Kirche, jede Partei und jede Initiative sowie jeder Heimatreporter darf einen Ehrenamtlichen für ein Dankeschön vorschlagen. Verfassen Sie unter diesem Beitrag mit Klick auf die Schaltfläche Zum Thema "Ehrenamt" berichten einen aussagekräftigen Text samt Fotos und stellen Sie die Menschen vor, deren Engagement Ihrer Meinung nach gewürdigt gehört.

Die meine.stimme-Community sowie eine unabhängige Jury der Heilbronner Stimme entscheiden: Welche Ehrenamtlichen haben ein "Danke" und eine Auszeit besonders verdient? - Der Ehrenamtliche mit den meisten Stimmen erhält einen Wellnessgutschein des 5* Wald- und Schlosshotels Friedrichsruhe in Höhe von 200 Euro. Die Nominierten mit den zweit- und drittmeisten Stimmen werden ebenfalls mit einem Wellnessgutschein im Wert von je 100 Euro in Friedrichsruhe verwöhnt.

"Keine Schuld ist dringender als die, Danke zu sagen." (Cicero)

Alle Beiträge zum Thema finden Sie unter http://meine.stimme.de/themen/tag-des-ehrenamts.html.

Die Aktion ist bereits beendet!

1
Einem Autor gefällt das:
1 Kommentar
671
Carolin Kirsch aus Heilbronn | 02.12.2016 | 14:55  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.