16. Heilbronner Tanzsporttage

Noel Alexander Wiegel - Ksenia Piyanzov
Heilbronn: TSG Hofwiesenzentrum - Sontheim | Bei den 16. Heilbronner Tanzsporttagen, die vom ATC Blau-Gold veranstaltet wurden, nutzten Paare aus dem In- und Ausland die Gelegenheit, durch Mehrfachstarts Punkte und Platzierungen zu sammeln. Der Samstag gehörte dem Nachwuchs. Die Gruppen Kinder, Junioren und Jugend zeigten in neunzehn Turnieren Standard- und lateinamerikanische Tänze. Neun Paare des ATC Blau-Gold waren mit fünf Gold-, einer Silber- und zwei Bronzemedaillen erfolgreich. Noel Alexander Wiegel dominierte mit Ksenia Piyanzov in der Gruppe Jugend B Standard und holte souverän den Titel. Zwei Siege verbuchten Andrey Markin und Elena Dikih in den Klassen Kinder D Standard und Latein. Sie rückten damit in die C-Lateinklasse auf. Auch für Lenard Sowa und Julia Jagielo gab es zwei Mal Gold in der Kategorie Junioren I D- sowie Junioren II D Standard. Für einen weiteren Aufstieg sorgten Robin Brenner und Verena Weber, die mit dem zweiten Platz in der Klasse C Latein nach B Latein aufrückten. Am Sonntag standen zwölf Wettbewerbe der Hauptgruppe auf dem Programm. Der ATC Blau-Gold war nur durch Robin Brenner und Verena Weber vertreten, die als Jugendpaar auch in der Hauptklasse startberechtigt sind. Sie erreichten im B-Standard-Turnier einen guten 3. Platz und somit die Bronzemedaille.
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.