Drachenboot Weltmeisterschaft 2020 fest im Blick

Übergabe der Drachenbootpaddel an die jungen Sportler durch die Verantwortlichen der Neckardrachen und der Dammrealschule
Aufgrund ihrer überragenden Erfolge bei den Drachenboot-Club-Europameisterschaften 2019 in Sevilla/Spanien und den Deutschen Meisterschaften in Berlin überraschten Drachenbootwart Harald Messer und Trainer Bert Matthies vom Drachenbootteam des SV Union Böckingen zehn junge Sportler. Zur optimalen Vorbereitung auf die Drachenboot-Club-Weltmeisterschaft 2020 in Aix-les-Bains/Frankreich gab es für jeden ein Hightech Carbon-Paddel. Die Anschaffung der Drachenbootpaddel wurde aus privaten Spenden und der Kanuabteilung des SV Union 08 Böckingen e.V. mitfinanziert. Alle geförderten Sportler sind ehemalige Schüler der Dammrealschule Heilbronn und haben den Weg zum Drachenbootsport über die dort seit Jahren etablierte Drachenboot AG und die Kooperation Schule / Verein gefunden. Die Unterstützung ist auch als nächster Schritt zur dauerhaften Integration von jungen, motivierten Nachwuchstalenten in das national und international erfolgreiche Drachenboot-Team der Böckinger Neckardrachen zu sehen. Harald Messer bedankte sich in diesem Zuge ausdrücklich bei den Lehrern und Betreuern der Dammrealschule Heilbronn für ihr außerordentlich großes Engagement und für die hervorragende spezifische Grundausbildung der Schüler und wünschte den Jugendlichen viel Erfolg mit ihren neuen Sportgeräten.
2
Diesen Autoren gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.