Gold, Silber und Tages-Höchstwertung

Emma Drautz, TG Böckingen, freut sich über ihre Goldmedaille
Beste Platzierungen erreichten die Nachwuchsturnerinnen der TG Böckingen/Turnschule Heilbronn bei 2 Wettkämpfen im Kunstturnen. Marie-Luise Eßlinger, Altersklasse 8, erkämpfte sich bei den Baden-Württembergischen Nachwuchsmeisterschaften in Straubenhardt im Gerätevierkampf (Sprung, Barren, Balken, Boden) unter 25 Teilnehmerinnen mit einer soliden Leistung einen vielversprechenden 4. Platz.
Emma Drautz, Altersklasse 9, turnte sich auf Silber und zum Titel „Baden-Württembergische Vizemeisterin“! Dabei erreichte sie am Balken sogar die Höchstwertung aller Teilnehmerinnen in ihrer Altersklasse! Beide Turnerinnen qualifizierten sich damit für den eine Woche später stattfindenden Spieth Cup, einem Wettkampf mit internationaler Besetzung.
Dort erreichte Emma Drautz die besten Ergebnisse ihrer Altersklasse. Sie schaffte am Balken mit 18 Punkten erneut die Tages-Höchstwertung und in der Gesamtwertung sicherte sie sich mit 66,525 Punkten den 1. Platz und damit die Goldmedaille! Marie Luise Esslinger, schaffte am Sprung ebenfalls die Tages-Höchstwertung, in der Gesamtwertung turnte sie sich unter 26 deutschen Teilnehmerinnen mit einem soliden Wettkampf auf Platz 7. Claudine Soliman, AK 14, turnte nach Verletzungspause am Balken und Barren zur Vorbereitung auf die DJM im Juni.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.