Rennradtour zum Weinlesefest hoch oben bei Mundelsheim

Heilbronner Rennradgruppe auf den Weinterrassen von Mundelsheim
Heilbronn: Kiliansplatz | Mit dem TL Willi Frasch starteten 8 Heilbronner Rennradler nach Mundelsheim. Zuerst ging's über Klingenberg, Horkheim und Talheim vor bei am Landturm nach Neckarwestheim. über Winzerhausen erreichte man Großbottwar und Steinheim. Nun zweigte man ab nach Höpfigheim und Mundelsheim. Mitten in Mundelsheim kletterte die Gruppe steil nach oben auf den Trollingerweg oberhalb der Neckarschleife. Mitten im Weinlesefest durfte sich die Rennradgruppe noch an einer Kostprobe laben. In fetziger Fahrt abwärts düste die Gruppe nach Hessigheim und Besigheim nach Gemrigheim. Weiter ging's über Kirchheim und Bönnigheim ins Zabergäu. Entlang der Zaber vorbei an Frauenzimmern und Güglingen erreichte man Pfaffenhofen. Nun ging's nochmals hoch auf den Heuchelbergrücken zu den Kirschenhöfen. Auf wohlbekannten Radwegen erreichte man das Heilbronner Land und zum Abschluss das Basiscafe nach 110 KM und 900 HM.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.