Turnschule Heilbronn im Trainingslager

Die Turnerinnen und Turner der Turnschule freuen sich über ihre Medaillen aus dem Wettkampf-Test
Mächtig was los war auf dem 5-tägigen Trainingslager in der Akademie des Schwäbischen Turnerbundes (STB) in Bartholomä.
Zweimal 3 Stunden täglich trainierten die vierzehn 6 - 12-jährigen Turntalente der TG Böckingen, die alle zum Landes- bzw. Bundeskader oder zum Liga- bzw. Kadernachwuchs gehören. Klar stand das Gerätetraining mit dem Einüben neuer Elemente im Vordergrund, doch Kraft- und Vielseitigkeitstraining sowie freie Choreographie waren ebenfalls Teil des Programms. Die große und gut ausgestattete Halle der STB-Akademie brachte einen extra Motivationsschub für die Turntalente, die im Alltag eher unter beengten Verhältnissen trainieren. Ziel des Trainingslagers waren nicht nur Wettkampf-Tests, abgestimmt auf das Leistungsvermögen der Turnkinder, sondern auch eine freie Gruppen-Choreographie, bestehend aus Tanz- Show- und Turneinlagen. Jedes Kind war stolz auf ein Turnelement, das ihm besonders gut gelang. Viel Spaß hatten alle beim gemeinsamen Toben und Fußballspielen, Entspannung gab’s beim Stockbrot-Grillen und ein bisschen Gruseln erlebten alle bei der Nachtwanderung durch die Teufelsschlucht. Altersgerecht wurden bei den jungen Sportlern körperliche und soziale Kompetenzen geweckt. Eine ganz starke Leistung der Trainerinnen Annett Wiedemann und Evi Schmidbauer!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.