U18 Länderkampf in Mailand

Das deutsche U18 Team musste sich Italien geschlagen geben.

U18 Länderkampf Italien - Deutschland

Gerätturnen
Die deutsche Auswahl der Nachwuchsturner kehrt mit einer Niederlage aus Mailand zurück. Sie musste sich mit 302,600 zu 301,850 Punkten geschlagen geben. Daniel Wörz von der TG Böckingen wurde in der Einzelwertung Vierter. Er patzte lediglich am Pauschenpferd, die anderen Übungen turnte er stabil. Am Barren und Reck konnte er mit 13,30, beziehungsweise 12,90 Punkten, jeweils die zweithöchste Wertung erzielen. Insgesamt unterliefen dem deutschen Team zu viele Fehler. So war trotz niedrigerer D-Wertung (Schwierigkeitsgrad der Übungen) nichts zu ernten gegen die italienische Auswahl. Für die Trainer, Jens Milbradt und Sascha Münker, steht nun fest, dass in Richtung Europameisterschaften 2018 in Glasgow noch viel Arbeit auf sie wartet.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.