Alle Jahre wieder: Bundesjugendspiele der RSK 2019

Krautheim: Realschule | Bei gutem Wetter fanden am 19.07.19 die Bundesjugendspiele der Realschule Krautheim statt. Die Schülerinnen und Schüler traten in den vier Disziplinen Wurf, Weitsprung, Sprint und Ausdauerlauf gegeneinander an. Jeweils die drei besten Disziplinen wurden am Ende des Tages gewertet und dadurch die drei erfolgreichsten Mädchen und Jungen der Schule ermittelt.
In diesem Jahr schaffte es erstmalig die Klasse 5b, die ersten drei Plätze bei den Mädchen für sich zu entscheiden. So erreichte Leni Feyrer den dritten, Sarah Kohler den zweiten und Emelie Petruschat einen hervorragenden ersten Platz. In der Jungenwertung belegte David Wunsch (8a) den dritten, Florian Trunk (6b) den zweiten und Ruben Schmitt (7a) einen ausgezeichneten ersten Platz.
Alle Schülerinnen und Schüler waren motiviert und ehrgeizig dabei, sodass viele Ehren- und Siegerurkunden erzielt wurden.
Insgesamt konnten 46 Ehrenurkunden und 109 Siegerurkunden erreicht werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.