Bericht Familienaktion: Vom Schaf zum Wollfaden

Frau Jauernik erklärt die Wollschur beim Schaf: Das Waschen, Auszupfen von Pflanzenresten und, was Lanolin ist.

Am letzten Sonntag im September fuhren elf Erwachsene und sieben Kinder im Konvoi zum Schafhof Jauernik in Bitzfeld-Weißlensburg . Dort wurden sie bereits von Frau Ingrid Jauernik und einer Bekannten erwartet, und so konnte das Programm auch gleich starten.
Frau Jauernik zeigte den Kindern, aber auch den Erwachsenen, wie ein rohes Schafsvlies aussieht, und wie es im gefärbten Zustand anzuschauen ist. Die Kinder durften im Hofgelände aus Rohvlies mit Seife und Wasser einen Ball filzen, der mit farbig darüber gelegten Vliesfäden noch einen besonderen Pfiff bekam. Außerdem durften die Kinder das Auskämmen der Schur, das Kardieren und an Hand eines einfachen Spinnrades auch das Spinnen der kardierten Wolle zu einem verstrickbaren Wollfaden kennenlernen.

Später, als die meisten der Schafe von der Wiese in ihren Stall zurückkehrten, konnten die Kinder auch beim anschließenden Melken der Schafe zuschauen. In einem angrenzenden Wildgehege durften die Kids mit trockenem Brot noch eine Herde an Damwild und Sikahirschen anlocken und im Hofladen gab es verschiedene Arten von Schafskäse, Joghurt und andere Schafprodukte zu kaufen. Bei den Kindern besonders beliebt war allerdings das aus Schafsmilch hergestellte Bauerneis, welches nach Aussage der meisten Schleckermäuler sich in keiner Weise geschmacklich von aus Kuhmilch hergestelltem Eis unterschieden hat.
Auch diese Familienaktion, schon die zweite dieser Art auf dem Schafhof Jauernik, sorgte wieder einmal bei allen Beteiligten und besonders bei den Kids für einen gelungenen und abwechslungsreichen Sonntagnachmittag, weil auch das Wetter super mitgespielt hatte.
2 1
1
1
1
2 1
1
1
1
1
1
1
Einem Autor gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
4 Kommentare
3.258
Wandern mit d'r Gaby un em Erich aus Heilbronn | 08.11.2021 | 13:44  
7.146
Gudrun Schickert aus Künzelsau | 08.11.2021 | 13:57  
3.258
Wandern mit d'r Gaby un em Erich aus Heilbronn | 08.11.2021 | 14:16  
788
Schwäbischer Albverein e.V., Ortsgruppe Kupferzell, E-Mail: albverein-og-kupferzell@gmx.de aus Kupferzell | 08.11.2021 | 18:00  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.