Flurputzete beim NKK

Am ursprünglich geplanten Termin musste die traditionelle Müllsammelaktion verschoben werden, da ausgerechnet an diesem Tag Schnee lag, auf welchen die Kinder den ganzen Winter vergeblich gewartet hatten. Eine Woche später jedoch, am 07. März dieses Jahres, trafen sich dann morgens bei kühlen Temperaturen, 23 Jugendliche im Alter zwischen sechs und 17 Jahren, sowie sieben Erwachsene aus Neu-Kupfer, Kupfer und den umliegenden Orten, um an der diesjährigen Flurputzete des Vereins zur Förderung der Ortsgemeinschaft Neu-Kupfer / Kupfer teilzunehmen.

Neben dem üblichen Verpackungsmüll und leeren Zigarettenschachteln wurden u.a. auch ein Futterkorb, Blumenkübel, die Kühlerabdeckung eines Traktors, moldawisches Geld sowie der komplette Müll eines Haushaltes, welcher illegal entsorgt wurde, gefunden. Insgesamt wurden so wieder 15 Müllsäcke mit Unrat gefüllt, welcher von Menschen, welche auf eine saubere Umwelt keinen Wert legen, weggeworfen wurde. Hinzu kamen natürlich auch wieder unzählige Flaschen, welche dann gleich in den Altglascontainern entsorgt wurden, aber auch viele Pfandflaschen, welche wir separat eingesammelten.

Rechtzeitig bevor es zu regnen begann waren wir fertig und dann gab es zur Belohnung in der warmen NKK-Hütte wieder Schnitzelwecken und warmen Punsch zum Aufwärmen.

Vielen Dank an alle, welche uns bei dieser Aktion in diesem Jahr wieder unterstütz haben, sowie an die Familie Köhler, welche erneut den Traktor mit Anhänger zur Verfügung stellte.
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.