Neue Zeitrechnung beim SC Dahenfeld beginnt

Ehrenvorsitzender Stefan Erlewein, Stv. Vorsitzender Timo Dittmann, 2. Vorsitzender Arnold Heinrich, Stv. Vorsitzender Simon Pieronczyk, Schriftführerin Ilselore Kühner, Kassier Hans-Peter Weinreich und neuer 1. Vorsitzender Maximilian Christ.
Zahlreiche Mitglieder fanden zur diesjährigen Jahreshauptversammlung ihren Weg in das heimische Sportheim. Der wichtigste Punkt der Vorstandspräsentation war der seit Jahren angestrebte Generationswechsel im Vorstand. Hierfür tagte der Ausschuss ein komplettes Wochenende und erarbeitete hierbei die neue Organisationsstruktur.
Die Berichte aus den Sparten waren allesamt gelungen und zeigen, dass die letzten Jahre gute Arbeit geleistet wurde. Für die aktive Mannschaft enden am Ende der Saison 10 Jahre Matthias Wöhr als Trainer. Lukas Baum und Fabian Groner bilden das neue Trainergespann.
Die Versammlung entlastete den Vorstand einstimmig. An der Spitze gab Stefan Erlewein sein Amt als 1. Vorsitzender an den einstimmig gewählten Maximilian Christ weiter. Keine Veränderungen gab es beim 2. Vorsitzenden Arnold Heinrich, den beiden Stv. Vorsitzenden Simon Pieronczyk und Timo Dittmann, bei Kassier Hans-Peter Weinreich und Schriftführerin Ilselore Kühner. Alle wurden einstimmig wiedergewählt.
Kurz vor dem Ende der Versammlung übernahm Arnold Heinrich das Wort und bedankte sich für unglaubliche 27 Jahre 1. Vorsitzender Stefan Erlewein, die Versammlung bestätigte dies mit minutenlangen Standing Ovations und tosendem Applaus. Zum Schluss wurde er zum verdienten Ehrenvorsitzenden gewählt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.