Würtembergische Seniorenmannschaftmeisterschaft: 3. Runde

Am Samstag hatten die Neckarsulmer Senioren in der Württembergischen Seniorenmannschaftsmeisterschaft Heimrecht gegen Schwäbisch Gmünd. Die starken Gäste konnten zuerst die Führung erzielen. Zur Zeitkontrolle konnten die Zweiradstädter das Spiel zur 2:1 Führung drehen. Schließlich konnte Thomas Mädler im Endspiel seine etwas aktivere Stellung zum Sieg ummünzen und den Mannschaftssieg zum 3:1 Endstand sicherstellen. In der Tabelle liegt Neckarsulm nun überraschend auf dem 3. Platz. Es spielten: Thomas Mädler (1), Branko Drofenik (1), Vladimir Nidens (0) und Alfred Bückert (1).
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.