Rund 50 Kinder erobern die Feuerwehr

Neuenstadt: Feuerwehrmagazin |

Seit vielen Jahren bildet die Aktion „Spiel und Spaß rund um die Feuerwehr“ am letzten Freitag vor dem Schulbeginn den traditionellen Abschluss des Sommerferienprogramms der Stadt Neuenstadt. Auch in diesem Jahr waren über 50 Kinder von 6 bis 14 Jahren im Feuerwehrhaus zu Gast.

In diesem Jahr gestaltete die Feuerwehr den Nachmittag neu: Statt die Kinder in festen Gruppen durch verschiedenen Stationen zu schleusen konnten die Mädchen und Jungen selbst wählen, in welcher Reihenfolge sie welche Station besuchen wollen. Manche Stationen waren einzeln zu bewältigen, manche in Gruppen mit unterschiedlicher Mitgliederzahl.

Natürlich drehten sich an dem warmen Sommertag viele Spiele rund um das Löschmittel Nr. 1 der Feuerwehr, das Wasser. Beispielsweise musste möglichst viel Wasser in Schwämmen über ein Hindernis transportiert werden. Der "Klassiker" Wettspritzen stand ebenso auf dem Programm wie eine Wasserschlacht. Aber auch Geschicklichkeitsspiele oder ein Blick durch eine Wärmebildkamera faszinierten die jungen Gäste. Wie alarmiert man die Feuerwehr über die Nummer 112 oder welche Ausrüstung befindet sich auf den Fahrzeugen? Auch diese Fragen konnten den Mädchen und Jungen beantwortet werden. Am Ende des Tages konnte jedes Kind stolz seinen Eltern eine Urkunde mit den erzielten Punkten präsentieren.

Wenn Ihr Kind nicht genug von der Feuerwehr bekommt, bietet sich natürlich eine Mitgliedschaft in der Jugendfeuerwehr an. Diese ist kostenfrei und steht jedem und jeder ab 10 Jahren offen. Kommen Sie doch einfach mit Ihrem Kind an einem Dienstag in einer geraden Woche ab 18:00 Uhr bei uns in der Schafgasse 8 vorbei.

Markus Schuster

Pressesprecher
1
Einem Autor gefällt das:
1 Kommentar
949
Eva-Maria Heidenwag aus Neuenstadt | 14.09.2018 | 18:29  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.